Schulgeld für Waisen - Kindern Hoffnung geben

Die KAB der Diözese Regensburg ist Partner der CWM ( Catholik Workers Movement) in einigen Diözesen im ostafrikanischen  Uganda.

Neben vielen anderen Aktivitäten  hilft die KAB den Aidswaisenkindern  einen Schulabschluss zu ermöglichen. Wir suchen Sponsoren, die  das Schulgeld für die Kinder bezahlen . Derzeit werden 75 Kinder durch das Schulgeldprogramm unterstützt.

 Die Kosten richten sich nach dem Schultyp und Schulträger So entstehen  Schulgeldgebühren zwischen 350 und 450 Euro pro Jahr.

Primary School dauert 7 Jahre          jährlich 350 – 400 Euro
die anschließende Secondary School dauert 4 Jahre       jährlich 400 – 450 Euro

Der Abschluss der Secondary School ist Voraussetzung  für eine  Lehre in verschiedenen handwerklichen Berufen.

Da Schulgeld auch für die berufliche Ausbildung benötigt wird, gibt es die Möglichkeit, nach der 7+4=11 jährigen Schulausbildung auch noch die berufliche Ausbildung zu ermöglichen.

Schulgeld über eine lange Zeit?

Sie sind nicht nicht gebunden während der ganzen Schulzeit die Patenschaft aufrechtzuerhalten. Geben Sie so viel Sie können und so lange Sie wollen. Das Schulgeld kann  monatlich, 1/4 jährlich oder jährlich überwiesen werden.

Selbstverständlich erhalten Sie automatisch eine Spendenquittung

Das mache ich - was muss ich tun?

Wenn Sie noch Informationen brauchen, oder mehr wissen wollen dann wenden sie sich an Berthold Schwarzer, siehe rechte Spalten.

Wenn Sie gleich spenden wollen dann an:

Empfänger: KAB-Diözesanverband Regensburg
Ligabank Regensburg
IBAN: DE45 7509 0300 0001 1196 64

Verwendungszweck:
Waisenkinder und genaue Adresse des Spenders wegen Ausstellung einer Spendenquittung bzw. Dankesschreiben für die Spende.