30.01.2018

Pubertät: Gelassen durch stürmische Zeiten, wenn erziehen nicht mehr geht

06.-08. April 2018 Kloster Strahlfeld

Eltern möchten ihre Ansichten, Meinungen und Wertvorstellungen gerne an ihre Kinder weitergeben.
Und die Kinder machen sogar mit und kooperieren. Bis zur Pubertät. Diese spannende Phase
setzt so ab 11 Jahren ein. Für Erziehung ist es dann zu spät, meint der dänische Buchautor und Familientherapeut Jesper Juul. Ab nun beginnen stürmische Zeiten. Wie diese die Eltern und Jugendlichen gut und gelassen überstehen können, darum geht es beim Familienbildungswochenende.
Wir werden uns dem Thema nicht nur zusammen mit Herrn Voelchert theore.sch annähern, sondern
auch am Nachmittag im „Familien-Wettstreit“ sehr praktisch damit befassen. Dabei wird uns Alex Hofmann von der KAB-Fachstelle „Junge Menschen in der Arbeitswelt“ begleiten.
Auf ein kurzweiliges Wochenende und die Begegnung mit euch freut sich Martin Schulze KAB-Diözesansekretär

Programm und Anmeldung....