11.02.2020

Die Computer-Braut in Rot

Beim Faschingskranzl der KAB Roding begab sich der eitle Hans auf Partnersuche – und wurde an der Nase herumgeführt.

Zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen hat die KAB Roding eingeladen, und zu dem Faschingskranzl füllte sich der Pfarrsaal am Sonntagnachmittag zusehends. Der Großteil der überwiegend älteren Besucher ließ es sich nicht nehmen, kostümiert zu erscheinen.

Vorsitzender Alfons Kerscher freute sich über den regen Zuspruch. Neben den Abordnungen des Katholischen Frauenbunds und der KAB aus Chammünster waren auch Raimund Amann von der Diözesanvorstandschaft und Kreisverbandsprecher Günther Hofmann unter den Maschkerern. Während sich Kirchenmusikerin Rosmarie Büchner als Pipi Langstrumpf vergnügte, trug Stadtpfarrer Holger Kruschina als Alleinunterhalter musikalisch und mit Gesang zu dem heiteren Nachmittag bei. Er traf den Geschmack der Gäste, die munter das Tanzbein schwangen, mitschunkelten und die Gassenhauer mitsangen.

Engel, Hippies, Cowboys, Ganoven und die Kapitäns-Crew vom Traumschiff hatten jede Menge Spaß beim Faschingskranzl. „Vorhang auf“ forderte Alfons Kerscher für die angekündigte Einlage. Vier Akteure der KAB-Theatergruppe hatten den Einakter „Die Computerbraut“ einstudiert. Der eitle Bauer Hans Siebengscheit (Sebastian Hahn) lässt sich auf eine Partnersuche per Computer ein und wird dabei von seiner Schwester Berta (Marianne Bauer), dem Dorfmadl Lena Schnippisch (Angelika Schreiner) und vom Heiratsvermittler Aloisius (Alfons Kerscher) an der Nase herumgeführt. Die Besucher hatten bei den Dialogen viel zu lachen und spendeten für die schauspielerische Leistung spontan immer wieder Szenenapplaus.

Anschließend kündigte Alleinunterhalter Kruschina die nächsten Tanzrunden an, und die Tanzfläche füllte sich bei Walzer und Polka. Viel zu schnell sei das kurzweilige Faschingskranzl vergangen, meinten einige der Besucher, als sich der Nachmittag dem Ende entgegenneigte. (rsr)

https://www.mittelbayerische.de/region/cham/gemeinden/roding/-computer-braut-in-rot-21012-art1879359.html?fbclid=IwAR1MmzF_mukC3Yvi4fNFXwH1gYU3ZdoKerC7lp1sXHsjzwWuZrko5uoJANQ

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Regensburg e. V.
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg
Telefon: +49 9415972285

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren