12.03.2018

Bildungskurs für Menschen in der zweiten Lebenshälfte

Zum Bildungskurs für Menschen in der zweiten Lebenshälfte kamen 34 Personen aus den verschiedensten Teilen der Diözese angereist.

Zum Bildungskurs für Menschen in der zweiten Lebenshälfte kamen 34 Personen aus den verschiedensten Teilen der Diözese angereist. Diese verbrachten 3 spannende und bildungsintensive Tage unter der Leitung von Christa Mösbauer, KAB-Diözesansekretärin im Haus Johannisthal. Mit den Referenten, J. Lange, Bernhard Suttner und Christa Mösbauer beschäftigten sich die Teilnehmer aus verschiedensten Perspektiven mit dem Thema: " der Gläserne Mensch und die 10 Gebote im 21. Jahrhundert". Den Abschluss rundete die Feier im Gotteshaus mit Direktor Manfred Strigl ab. Bleibt noch nachzutragen, dass fröhliche Zeiten und gute Gespräche ein wesentlicher Bestandteil der Bildungstage war.