Orientierung geben - Soziallehre als Wegweiser durch den Advent

Neue Onlinereihe der KAB Regensburg e.V. startet am 02.12.2021

"Die Grundwerte, die eine Gesellschaft zusammenhalten und Grundlagen für eine am Menschen orientierte Politik bieten, sind für uns in der Katholischen Soziallehre enthalten – einer Lehre, die im Lauf von über 120 Jahren immer wieder vertieft und fortentwickelt wurde. Sie ist die Antwort der Kirche auf die gesellschaftspolitischen Herausforderungen der jeweiligen Zeit – vor allem auf die heutigen existenziellen Nöte der Menschen und Völker." (Text: KAB Bayern)

Nachdem uns die aktuelle Situation mal wieder dazu zwingt Präsenzseminare abzusagen, wollen wir zum Jahresende dennoch eine Möglichkeit schaffen Ihnen unser Angebot und die KAB näher zu bringen.
Deshalb starten wir am 02.12.2021 mit unserer Online Reihe "Orientierung geben". Eine Reihe mit einem ureigenen KAB-Thema: Der Katholischen Soziallehre und ihrem Bezug zur heutigen Zeit.
Ansprechen wollen wir damit möglichst viele Menschen: KABlerInnen, (Noch)-Nicht-KABlerInnen, neue KABlerInnen, alte Hasen in unserem Verband. KABlerInnen, die neu in Vorstandsämtern sind. KABlerInnen, die ihr Wissen auffrischen wollen. Menschen, die sich grad nach Orientierung sehnen in diesen wahnsinnigen und unsicheren Zeiten und Menschen, die eigentlich einen guten Orientierungssinn haben, aber Lust auf andere Blickwinkel haben – kurzum, alle, die Interesse haben sich mit den Grundwerten unseres Verbandes, den Grundwerten, die eine Gesellschaft zusammenhalten und eine am Menschen orientierte Politik ermöglichen, auseinanderzusetzen und die wissen wollen, warum das auch heute – 130 Jahre nach Rerum Novarum – noch wichtig ist.

Gemeinsam mit unseren Referenten wollen wir den Blick auf vier Ausschnitte aus der Katholischen Soziallehre (KSL) werfen.

Gaudium et spes - Das II. Vatikanische Konzil zu Fragen von Wirtschaft und Arbeitswelt. Impulse für heute.
Referent: Richard Wittmann, Leiter der Betriebsseelsorge im Bistum Regensburg
Termin: 02.12.2021, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Rerum novarum - Warum Work-Life-Balance eine katholische Erfindung ist
Referent: Markus Nickl, Diözesansekretär der KAB Regensburg
Termin: 07.12.2021, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Laborem exercens - Was macht gute Arbeit heute aus?
Referent: Roland Preußl, geschäftsführender Bildungsreferent KEB Regensburg-Stadt
Termin: 14.12.2021, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wirtschaft als Dienst am Menschen - nachhaltig, ganzheitlich, geschwisterlich.
Die Enzykliken Benedikts XVI. und Franziskus und ihre Bezüge zur KSL
Referent: Pfr. Stephan Rödl, Diözesanpräses der KAB Regensburg
Termin: 21.12.2021, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Anmeldungen sind über g.werner@kab-regensburg.de möglich.


Flyer zur Onlinereihe

Plakat zur Onlinereihe

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Regensburg e. V.
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg
Telefon: +49 9415972285

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner aus dem Diözesanverband Regensburg.
Ihre Ansprechpartner

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren