Präsenzseminare im Diözesanverband

Es ist wieder soweit. Herbstzeit ist Seminarzeit bei der KAB. Im September starten wir gleich mit einer Reihe verschiedener Seminare quer durchs Bistumsgebiet. Anmeldungen sind noch möglich. Wir bitten die geltenden Vorschriften zu beachten.

Aber was wird überhaupt geboten sein?

Bildungstage für Frauen - Wenn das Geld dem Mann gehört

Wir starten mit den Bildungstagen für Frauen vom 17.09. bis 18.09.2021 diesmal im Schloss Spindlhof. Am Freitag beschäftigen wir uns mit dem Jahresthema der KAB Regensburg "Gemeinwohlökonomie". Christine Sollfrank wird uns dabei begleiten.

Am Samstag wird Katja Schuhknecht das Thema "Wenn das Geld dem Mann gehört" mit den Frauen bearbeiten. Neben einer engagierten Referentin, der das Thema sehr am Herzen liegt, erwartet die Teilnehmerinnen folgendes:

Frauen und Finanzen – eine aktuelle Bestandsaufnahme
Frauenbilder heute und deren finanziellen Konsequenzen
Welche Bedeutungen hat Geld? - Die Wichtigkeit der finanziellen Selbstbestimmung insbesondere für uns Frauen
Welche besonderen Herausforderungen gibt es für Frauen und wie können Sie diesen entgegenwirken?

  • Auswirkungen von Teilzeit, Beschäftigung in Niedriglohnberufen und unbezahlter Familien- und Hausarbeit
  • Folgen der Corona-Pandemie auf die finanzielle Situation der Frau
  • Tod des Partners / Scheidung
  • Ist Altersarmut weiblich?

Warum ist Finanzplanung wichtig?

  • Wege aus der finanziellen Abhängigkeit
  • Intelligentes Vorgehen beim Sparen und Investieren
  • Trend: nachhaltiges Investieren und dessen Sinnhaftigkeit

Zahlreiche pragmatische Tipps für die Umsetzung der finanziellen Unabhängigkeit Selbstverständlich gehe ich während des Seminartages auf individuelle Fragen der Teilnehmerinnen ein. Gestalten wir unsere finanzielle Zukunft, treffen wir Entscheidungen und stehen wir dazu. Mehr Mut zum Mut!

Programmflyer

Referentin Katja Schuhknecht

Bildungstage für Frauen und Männer - WIR.ALLE.ZUSAMMEN

Beziehungen gestalten -Sorge übernehmen - ein gutes Leben für alle!
Die Welt dreht sich nicht nur um uns, sondern wir sind für die Welt, die Dinge und die Mitmenschen verantwortlich und sollten dementsprechend handeln.
Mit anderen Menschen in Beziehung treten und Sorge tragen. Das klingt ziemlich negativ und kann sehr oft belastend sein. Allerdings Sorge für andere Menschen tragen be-deutet auch Liebe, die mit der Sorge verbunden ist.
Aus Liebe sorgen wir für unsere Angehörigen. Aus Liebe sorgen wir für Menschen, deren Not wir erkennen.
Wie kann es uns gelingen, auch über unseren Tellerrand zu schauen um ein gutes Miteinander für alle Menschen zu erreichen?
Dieses Thema wird an den 3 Bildungstagen aus verschiedensten Perspektiven betrachtet. Es wird aber auch Zeit bleiben für Gespräche, Meditation und lustige Abende. Ein gemeinsamer Gottesdienst rundet die Tage ab.

20. bis 22. September 2021im Kloster Strahlfeld

Referenten:  
Kathrin Karban-Völkl, Religions- und Gestaltpädagogin
Pfarrer Stephan Rödl, KAB-Diözesanpräses

Referentin und Ansprechpartnerin: KAB-Diözesansekretärin Christa Mösbauer

Programmflyer

Transformation der Arbeitswelt - Kreiskurs Amberg/Amberg-Sulzbach

Wie steht es um unsere Arbeitsplätze in Ostbayern? Was beschäftigt aktuell die Menschen in der Arbeitswelt? Und welche Transformationsprozesse stehen uns in den kommenden Jahren noch bevor?

Mit diesen und weiteren Fragen zum Thema „Veränderungen“ in der Arbeitswelt beschäftigen wir uns in unserem Kreiskurs 2021. Gerade die letzten 1 ½ Jahre der Corona-Krise haben manche Entwicklungen noch beschleunigt. Auch wenn die aktuellen Zahlen der Börsen und der Arbeitsmärkte stabil aussehen, lohnt sich ein Blick hinter die „Fassaden“.

Natürlich sollen auch Zusammensein und der Austausch untereinander nicht zu kurz kommen.

Der Kurs findet vom 24.09. - 25.09.2021 im Haus Johannisthal statt.
Das Seminar ist für alle Interessierten offen - egal aus welchem Kreisverband!

Referenten:
Prof. Dr. Ulrich Walwei, Vizedirektor des IAB Nürnberg
Richard Wittmann, Leiter Betriebsseelsorge im Bistum Regensburg,
Pfarrer Stephan Rödl, Diözesanpräses

Programmflyer

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Seminaren und zur Anmeldung erhalten Sie in den Programmflyern bzw. auf den Seiten des Bildungswerks der KAB Regensburg.

 

Menschen Foto erstellt von cookie_studio - de.freepik.com

Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Foto: Gerd Altmann auf Pixabay

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Regensburg e. V.
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg
Telefon: +49 9415972285

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner aus dem Diözesanverband Regensburg.
Ihre Ansprechpartner

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren